15.05.2019

Zeiss-Stipendium in Kooperation mit eyebizz

Wer eine gute Ausbildung vorweisen kann, hatte nie bessere Chancen als jetzt: Das eigene Fachgeschäft? Möglichst schnell in eine Führungsposition? Der Brillenhersteller Zeiss Vision Care und eyebizz unterstützen helle Köpfe, um solchen Zielen näher zu kommen.

Es ging um 10 Plätze für Weiterbildung auf höchstem Niveau. Bewerbungsschluss war der 31.03.2019. Die zehn Auserwählten haben ihre Nominierung gerade erhalten. 

Was beinhaltet das Zeiss-eyebizz-Stipendium? Die zehn ausgewählten Teilnehmern erhalten dreimal eine Woche lang ein Intensivtraining. Dabei geht es um betriebswirtschaftliche Inhalte, um Persönlichkeitsbildung, aber auch um den Blick über den Tellerrand der Augenoptik. Dabei lässt sich natürlich auch bestens netzwerken, was für das eigene Karrieresprungbrett bekanntlich nur hilfreich sein kann. 

Christian Tilleke, Leiter ZEiss Academy:
"Mit dem Zeiss-Stipendium wollen wir jungen Optikern helfen, ihren Weg in der Branche oder in die Selbstständigkeit zu finden. Die augenoptische Branche ist nach wie vor eine der spannendsten Branchen. In den letzten Jahren gab es viele Veränderungen, aber genau diese sind das Salz in der Suppe. Es gibt viele Möglichkeiten, in der Augenoptik seinen Weg zu gehen. Sowohl die Seminarinhalte als auch das Netzwerken stehen im Vordergrund"

Christine Höckmann, eyebizz-Chefredakteurin:
"Als Maik Hartung von Carl Zeiss Vision mich fragte, ob wir mit eyebizz das Projekt "Zehn Stipendien" für Meister und augenoptische Studenten mittragen wollen, war ich spontan begeistert. Klar, dass eyebizz mitmacht: Weiterbildung bedeutet Fortkommen, Begegnung mit den Besten, bringt Netzwerke für die Zukunft. eyebizz gibt Impulse für Erfolgsgeschichten. Denn die vermeintlich 'Kleinen' sind oft wendiger, schneller, näher dran an ihren Kunden."

Dagmar Schwall, Objekt Manager eyebizz:
"Das sind die neuen Perspektiven! 'Perspektive mit Ausblick' ist seit 2018 Teil des eyebizz-Programms. Es steht für differenzierte Standpunkte und Themen und Themen, die Anregungen und Impulse geben können. Einen solchen Impuls wollen Zeiss Vision Care und eyebizz jetzt gemeinsam für die Aus- und Weiterbildung junger Menschen setzen. Mit zehn Stipendien fördert Zeiss Studierende der Augenoptik und sorgt für deren berufliche Fortentwicklung. eyebizz begleitet Zeiss in den Weiterbildungswochen, berichtet über die Vorträge und stellt das vermittelte Wissen allen interessierten Augenoptikern sogar teilweise als Whitepaper zur Verfügung. Wir freuen uns auf viele neue Perspektiven."